Ein magischer Dreiklang strukturiert die Treffen der Jugend: Ein „Lernthema“, das heisst, die systematische Beschäftigung mit Kunststücken, z.B. Seile wird gefördert. Als Gast-Trainer nehmen oft erfahrene Experten des MZ teil. Die Kür sind selbst mitgebrachte Kunststücke, welche vor den anderen vorgeführt, besprochen und verbessert werden. Im dritten Teil wird Neues in der Szene, Berichte, Vorstellungen, Wettbewerbe, Kongresse, etc. besprochen.
Jonas Trebbin Deutscher Jugendmeister 2019
Teilnahme am Haupt-Clubtreffen An den Tagen, an denen sich der Jugend-Club trifft, findet ab 19.30 Uhr auch die „große“ Zirkelsitzung, das Clubtreffen statt. Daran können Mitglieder des JugendCubs teilnehmen, wenn sie schon besonders gut zaubern, ungefähr 14 Jahre alt sind und ihre Eltern zustimmen. Die Entscheidungen über die Teilnahme wird zusammen mit den Trainern getroffen. Die Jugendgruppe wird von Felix Wohlfarth betreut und trifft sich in der Regel wie folgt: 2. Mittwoch im Monat von 17 bis 19 Uhr im Magischen Zirkel. Wie wird man Mitglied im Jugend-Club? Die Mitglieder im Jugend-Club sollen bereits einige zauberische Fähig- und Fertigkeiten besitzen. Diese werden in einem Gespräch am Anfang geklärt. Für „Anfänger“ bieten wir spezielle Kurse an. Die Mitgliedschaft beginnt und endet mit dem Schuljahr und kann erneuert werden. Bei Interesse schickt bitte eine Email an den Felix Wohlfarth (jugendgruppe@magischer-zirkel-berlin.de)
JUGENDCLUB
Unser amtierender Deutscher Meister: Jonas Trebbin
1920-2020
Ein magischer Dreiklang strukturiert die Treffen der Jugend: Ein „Lernthema“, das heisst, die systematische Beschäftigung mit Kunststücken, z.B. Seile wird gefördert. Als Gast-Trainer nehmen oft erfahrene Experten des MZ teil. Die Kür sind selbst mitgebrachte Kunststücke, welche vor den anderen vorgeführt, besprochen und verbessert werden. Im dritten Teil wird Neues in der Szene, Berichte, Vorstellungen, Wettbewerbe, Kongresse, etc. besprochen.
Teilnahme am Haupt-Clubtreffen An den Tagen, an denen sich der Jugend-Club trifft, findet ab 19.30 Uhr auch die „große“ Zirkelsitzung, das Clubtreffen statt. Daran können Mitglieder des JugendCubs teilnehmen, wenn sie schon besonders gut zaubern, ungefähr 14 Jahre alt sind und ihre Eltern zustimmen. Die Entscheidungen über die Teilnahme wird zusammen mit den Trainern getroffen. Die Jugendgruppe wird von Felix Wohlfarth betreut und trifft sich in der Regel wie folgt: 2. Mittwoch im Monat von 17 bis 19 Uhr im Magischen Zirkel.
Wie wird man Mitglied im Jugend-Club? Die Mitglieder im Jugend-Club sollen bereits einige zauberische Fähig- und Fertigkeiten besitzen. Diese werden in einem Gespräch am Anfang geklärt. Für „Anfänger“ bieten wir spezielle Kurse an. Die Mitgliedschaft beginnt und endet mit dem Schuljahr und kann erneuert werden. Bei Interesse schickt bitte eine Email an den Felix Wohlfarth (jugendgruppe@magischer- zirkel-berlin.de)
JUGENDCLUB
Jonas Trebbin Deutscher Jugendmeister 2019
